F 1 startet mit 18:0 in die Saison

F 1 der SG Bohmte / Herringhausen startet mit einem 18:0 gegen den Hunteburger SV

 

Am vergangenen Samstag trat unsere F 1 zu ihrem ersten Heimspiel gegen die Mannschaft aus Hunteburg an. Für beide Mannschaften bedeutete das ein Premiere. Es wurde erstmalig ein Pflichtspiel ohne Schiedsrichter gespielt.

Der Fairplay Gedanke stand im Vordergrund und wurde von den Jungs und Mädchen auf dem Platz sehr gut umgesetzt. Während des Spiels kamen keinerlei Missverstände untereinander auf. Die Spieler auf dem Platz haben das Regelwerk auch ohne Schiedsrichter immer korrekt umgesetzt.

Das Spiel entwickelt sich, gegen die sehr frisch zusammen gestellte Mannschaft aus Hunteburg, zu einem Spiel auf ein Tor. Beide Mannschaften wurde über das gesamte Spiel von den Zuschauern unterstützt und angefeuert. Am Ende stand es 18:0 für unsere Jungs.