Handball – 1. Damen erfolgreicher Auftakt im Pokal

Für uns ging es am Sonntag nach Lemförde, zur ersten Pokalrunde in dieser Saison. Auf dem Spielplan standen zwei Begegnungen gegen die SSC Dodesheide und den TUS Lemförde II, die in jeweils zwei mal 20 Minuten ausgetragen wurden.

Nach einer intensiven und anstrengenden Vorbereitung starteten wir hoch motiviert in unser erstes Spiel gegen die Mädels aus Dodesheide. Durch schnelles Tempospiel konnten wir uns zur Mitte der ersten Hälfte bereits eine 7:3 Führung aufbauen. Zwar kamen die gegnerischen Spielerinnen immer wieder zum freien Wurf über die Außenpositionen, sind dann aber oft an unseren Torhütern gescheitert, sodass wir mit einer 12:5 Führung in die Halbzeit gegangen sind.

Zu Beginn der zweiten 20 Minuten konnten wir trotz vieler personeller Wechsel den Spielfluss aus der ersten Halbzeit wieder aufnehmen. Durch einfache Tore und erfolgreiche Gegenstöße haben wir unsere Führung über ein 15:8 ausbauen können und am Ende ein ungefährdeten, ersten Sieg mit einem Endstand von 17:10 eingefahren.

Torschützen: Katharina Martin (7), Vanessa Kleinfeld (3), Franziska Plöger (2), Birte Kolm (2), Sarah Köppe-Delgado, Nina Mosel und Johanna Uhlenkamp (je 1).