F 2 – Jugend gewinnt Bullermeck Cup 2015

Zu einem Vorbereitungsturnier auf die neue Saison 2015 / 2016 reiste unsere neue F 2 – Jugend ( letztes Jahr G 1 ) nach Rieste zum Bullermeck Cup. Bei herrlichem Sommerwetter freute man sich auf das Turnier und schöne Spiele. Unser erster Gegner in der Gruppe war RW Damme. Durch einen sehenswerten Schuss aus den Gewühl erzielte Guiliano Piluscio unsere 1:0, durch 2 weitere harte Schüsse aus der Halbdistanz erhöhte Can Güngör zum 2:0 und 3:0. Die Dammer schossen nur noch den 3:1 Anschlusstreffer, was auch der Endstand war. Im zweiten Spiel mussten wir gegen denn Gastgeber, den SC Rieste antreten. Es war eine sehr einseitige Partie die durch zahlreich vergebenen Chancen durch unsere Jungs gekennzeichnet war, aber die letzten 7 Minuten justierten unsere Jungs ihre Schüsse genauer und gewannen mit 4:0 durch Tore von Julian Klapproth und Can Güngör souverän. Im letzten Spiel der Gruppe, dass gleichzeitig für uns Trainer auch das vorweg genommene Finale war, mussten wir gegen den mit Talenten gespickten SV Quitt Ankum ran, der kürzlich auch im Finale des Franz-Grammann-Turniers stand. Es entwickelte sich ein packendes Spiel das unsere Jungs dominierten und den Ankumern den Schneit abkauften, die sich schnell zurückzogen und mit Mann und Maus versuchten ihr Tor zu verteidigen. Nach 5 Minuten war der Bann gebrochen unser linker Flügelflitzer Max Meier setzte sich beherzt durch und vollendete mit einem linken Kracher zur 1:0 Führung. Die Ankumer schossen durch einen Querschläger kurz vor Schluss noch den Ausgleich. Unsere Jungs ließen sich nicht beindrucken und starteten die Schlussoffensive die völlig verdient mit dem Schlusspfiff durch Max Meier den viel umjubelten 2:1 Sieg und das Finale bedeutete. Im Finale gewannen unsere Jungs gegen den letztjährigen Sieger TuS Eintracht Rulle ungefährdet mit 3:0 durch Tore des starken Can Güngör.

Fazit: Kompliment an unsere Jungs und an die verantwortlichen des SC Rieste, die wieder ein super Turnier für die F 2 organisiert haben und  der riesige Pokal den unser Mannschaftskapitän Marvin Ikotic mit nach Bohmte / Herringhausen mitnehmen darf.

Aufgebot: Marvin Ikotic, Julian Klaproth,Max Meier, Guiliano Piluscio, Tim Bredenförder, Christoph Hünefeld, Leonard Castillo-Perez, Leonard Schmidt, Can Güngör