Sommerfest der Tennisabteilung erneut ein Erfolg

Es ist inzwischen schon ein fester Bestandteil im Saisonkalender der Bohmter Tennisspieler, dass kurz vor den Ferien das Sommerfest veranstaltet wird. Und obwohl es mit einem „runden Geburtstag“ innerhalb der Abteilung quasi eine direkte Konkurrenzveranstaltung gab, konnte der 1. Vorsitzende Ralf Schulte 36 Gäste bei herrlichem Sommerwetter auf der Anlage begrüßen.

In diesem Jahr wurde vom Organisations-Team das Motto „American Barbecue“ ausgegeben. Das Clubhaus wurde entsprechend dekoriert und Frank Puschmann „zauberte“ viele Leckereien auf den Tisch, die normalerweise nicht an jedem Grillabend anzutreffen sind. So suchte man Bratwurst und Nackensteak vergebens und konnte sich vielmehr über Roastbeef, Maiskolben und viele weitere (eben typisch amerikanische) Köstlichkeiten freuen. Alle Gäste waren voll des Lobes – hungrig blieb hier keiner zurück.

Neben dem tollen Buffet gab es als weiteres Highlight für alle Gäste die Möglichkeit, Eintrittskarten für ein Heimspiel der Tennis-Bundesliga Mannschaft des TC Blau-Weiß Halle zu gewinnen. Die Karten wurden aber nicht einfach verlost, sondern konnten nur durch „sportliches Fachwissen“ gewonnen werden. Naja…eigentlich ging es darum die Anzahl von Tennisbällen, die in einer großen Kiste lagen, zu erraten! Nicole Möllering, Anja Blücher und Andreas Schütz waren die besten Tipper und konnten sich jeweils über zwei der begehrten Tickets freuen. Bei so manchem kurzen und langen „Erfrischungsgetränk“ saß man noch bis weit nach Mitternacht gut gelaunt beieinander und tauschte so manche heitere Anekdote aus. Alle waren sich einig: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!“