DFB-Mobil machte Station in Bohmte

Das DFB-Mobil gab Einblicke in aktuelle Trainings-Methoden

 

 

Am 03.07.2015 war es wieder soweit. Die mobile “Schulungs-Truppe” des DFB war unterwegs, und machte Station im Sportpark Ovelgönne des TV 01 Bohmte. Bei “Sahara-Hitze” entwickelte sich die von der SG Jugendleitung organisierte Veranstaltung aber trotzdem zu einem sehr gelungenen Event, und machte allen Beteiligten sehr viel Spaß.

 

Zunächst aber wurde aufgrund der brütenden Hitze, mit Rücksicht auf die Gesundheit der am Trainingsprogramm beteiligten F-Jugend-Spieler der SG Bohmte/Herringhausen, die Dauer des Trainings verkürzt. Doch dann ging es gegen 17.00 Uhr los, unter Aufsicht vieler weiterer Trainer der SG, die sich so frische Einblicke in moderne Trainings-Methodik abholen konnten. Die SG-Kinder waren trotz der Wärme mit Feuereifer dabei, erlebten ein Training, wie sie es vielleicht nicht alle Tage sehen. Die DFB-Trainer forderten sie, natürlich stets den Witterungs-Bedingungen angepasst. Dann hatten die Kinder Feierabend, und der DFB-Tross bat die Trainer der SG noch zu einer Informations-Veranstaltung. In dieser wurden die SG-Verantwortlichen ausgiebig mit frischem Wissen zu Fußball-Training, Mannschafts-Führung etc. gebreeft.

 

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten sehr viel Freude machte.