Saisonabschluss der Fußballer des TV 01

Abschlussfeier der Spielzeit 2014/2015
Am Samstag, dem 30.05.2015, veranstaltete die Fußball-Abteilung des TV 01 Bohmte ihren Abschluss der Spielzeit 2014/2015. Organisiert vom Fußball-Vorstand in Kooperation mit TV 01-Bewirtungs-Chefin Renate Köhler fanden sich im Sportpark Ovelgönne Spieler aller Mannschaften des Senioren-Bereichs, Jugendtrainer der SG, der fast komplette Fußball-Vorstand, Fans des TV 01, sowie u.a. auch der ehemalige Trainer der 1. Herren, Rainer Mannel und der ehemalige Fußballobmann Hubert Meier zu Farwig zusammen, um gemeinsam bei mehreren Schlücken Gerstensaft die Saison ausklingen zu lassen.

 

Gegen 20 Uhr eröffnete Fußballobmann Bert Kemper, im Beisein vom TV 01-Vereinsvorsitzenden Horst Lutz, nachdem die letzten Teams von ihren abschließenden Punktspielen zurückgekehrt waren) die Veranstaltung. In seiner kurzen Ansprache blickte er nochmal ein wenig zurück auf die abgelaufene Saison. Er verwies dabei auf den letztlich noch furios zementierten Klassenerhalt der 1. Herren in der Bezirksliga, der Platzierung im oberen Drittel der 1. Kreisklasse der 2. Herren, den Klassenerhalt der 3. Herren in der 2. Kreisklasse als Aufsteiger, die sich anbahnende Vize-Meisterschaft der Damen-Mannschaft in der Kreisliga ebenfalls als Aufsteiger (die dann auch einen Tag später mit einem 6:0-Auswärtssieg beim Konkurrenten Bad Laer festgemacht wurde) sowie gute Ergebnisse aus der Jugend-Abteilung.

 

Nachdem der offizielle Teil dann erledigt war, konnte man sich dann dem gemütlichen Teil widmen. Der Fußball-Vorstand hatte dabei auch für einen Beamer und eine Leinwand gesorgt, auf der dann das zeitgleich laufende DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg geschaut werden konnte. Viele, viele Liter Bier flossen im weiteren Verlauf der sehr gelungenen Veranstaltung durch manch durstige Kehle. Renate Köhler sorgte wie gewohnt exzellent dafür, das auch das hungernde Party-Volk nicht zu kurz kam. Bis tief in die dunkle Nacht wurde bei toller Stimmung gefeiert. Aber auch ein bisschen Wehmut kam auf, denn im Rahmen dieser Veranstaltung wurde Werner Dirkes von der 2. Herren-Mannschaft mit einem Präsentkorb verabschiedet. Das TV 01-Urgestein möchte sich nun, mit fast 47 Jahren, entgültig vom Leistungssport zurückziehen.

 

So endete dann diese tolle Party irgendwann in der Nacht. Die Teams können nun ihre Vorbereitungen auf die Saison 2015/2016, ihre Personalplanungen hierzu, etc. p.p., in Angriff nehmen, um dabei hoffentlich ähnlich tolle Ergebnisse zu erzielen wie in der abgelaufenen Saison.

 

 

 

 

buero