Werner Dirkes in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Eine Fußballer-Ära ist zuende

 

 

Nun ist es soweit. Werner Dirkes hängt seine Torwart-Handschuhe und auch seine Fußball-Schuhe an den Nagel. Ein langes, langes TV 01-Fußballer-Leben ist seit dem 30.05.2015 jetzt Geschichte. Das Auswärtsspiel mit der 2. Herren beim Hunteburger SV (0:3) war der letzte Auftritt im Trikot des TV 01 Bohmte des heute fast 47-jährigen.

 

Werners Laufbahn im TV 01 begann schon seit Kindesbeinen an mit den ersten Spielen im Minikicker-Bereich. Zunächst jedoch als Feldspieler. Ab dem B-Jugend-Alter kam der TV 01 Bohmte dann jedoch, aufgrund der unübersehbaren Qualitäten von Dirkes auf der Torwart-Position, nicht mehr an ihm zwischen den Pfosten vorbei. Er wurde sowohl auf, als auch neben dem Feld zu einer Institution. Sein Name wird untrennbar verbunden sein mit dem TV 01 Bohmte.

 

Auch in verschiedenen anderen Funktionen brachte sich Werner Dirkes aktiv ins Vereinsleben ein. Wie sein Vater Georg war auch Werner einige Jahre als Schiedsrichter aktiv. Zudem war er langjähriger Jugendtrainer im TV 01. Heute organisiert er z.B. das Fußball-Jugend-Camp mit dem ehemaligen Schalker Bundesliga-Profi Ingo Anderbrügge. Seine Söhne Dennis und Leon hat er natürlich auch schon frühzeitig in der Fußball-Abteilung des TV 01 untergebracht. Inwieweit er nun vielleicht in die Alten Herren des TV 01 wechseln wird, oder bei entsprechendem Personal-Bedarf auf der Torwart-Position in 5-6 Jahren nochmal in der 1., 2. oder 3. Herren aushelfen wird, sei mal dahingestellt. Für die Fußball-Abteilung des TV 01 Bohmte bleibt zu hoffen, das ihr Werner auch in Zukunft, in diversen anderen Funktionen, erhalten bleibt.

 

Im Rahmen der Saisonabschluss-Feier der Fußball-Abteilung des TV 01 am 30.05.2015 im Sportpark Ovelgönne wurde Werner Dirkes von der 2. Herren des TV 01 gebührend mit einem Präsentkorb verabschiedet. Dirkes` Kommentar: “Jetzt habe ich in Zukunft etwas mehr Zeit, um Sonntags mit meiner Frau auch mal ins Museum oder die Oper zu gehen”.

 

Der TV 01 Bohmte wünscht Werner Dirkes auf seinen kommenden Wegen weiterhin alles Gute, und hofft, das er dem Verein auch weiterhin eng verbunden bleibt.