Handball – weibliche D-Jugend siegt in den 1. beiden Saisonspielen

Das erste Saisonspiel fand am 10.05.2015 zu Hause gegen den TUS Bramsche statt. Die Bohmter Spielerinnen hielten sich von Anfang an, an die vom Trainer vorgegebenen Spielvorgaben, die schnelles Spiel nach vorne und wieder zurück waren, in die Ecken des Tores werfen und eine aggressive Deckung spielen. Schnell führten sie mit 7:0, danach stellte der Trainer Martin Ellermann, der einsprang, um und so ermöglichten die Bohmter Mädchen den Gegenspielerinnen ein paar Tore. Ein starker Rückhalt war Julia Beitler im Tor.

Tore warfen:Aline Walkenhorst (6 Tore), Linda Stolte (5 Tore), Nele Vallo ( 2 Tore), Lara Trentmann (1 Tor), Lisa Holm (1 Tor), Daria Radcenko (1 Tor)

Das 2. Pokalspiel war bei dem TSV Burg Gretesch. Die Bohmter Mädchen waren wach und kamen gut ins Spiel. In der Abwehr konnten viele Bälle abgefangen und in Gegenstöße umgewandelt werden.
Die Mitspielerin wurde im Abwehrverhalten gut unterstützt, sodaß es
der Gegner schwer hatte, in der Nahwurfzone zum Torerfolg zu kommen. Im Angriff wurden oft die frei stehenden Mitspierinnen gesehen und
angespielt. Zur Halbzeit stand es 6:25. Es haperte hier und da dann an der Präzision des Wurfes. Am Ende stand es 6:25.
Die Bewegung ohne Ball ließ noch etwas zu Wünschen übrig aber
insgesamt war es für das neue Team der kommenden Saison ein guter Start.

Spielverlauf: 1:5, 2:11, 5:13,// 6:20, 6:25

Torschützen: Linda Stolte 7, Aline Walkenhorst 6, Lisa Holm 4, Daria
Radcenko 3, Nele Vallo 5