Handball – männliche E-Jugend auch im 2. Pokalspiel erfolgreich

Unser zweites Pokalspiel bestritten wir bei der zweiten Mannschaft des TUS Bramsche. Wir überzeugten heute in beiden Durchgängen mit einer guten Abwehrleistung und einem sicheren Spiel nach vorne. Einen Glanztag erwischte auch wieder Max Sundmäker im Tor und war ein starker Rückhalt für die Mannschaft.

Im ersten Durchgang (3 gegen 3) kamen wir gut ins Spiel und führten 0:2, 1:3 und siegten am Ende 3:5.

In der zweiten Halbzeit (6 + 1) wechselten wir schnell vom Angriffs- in das Abwehrspiel und störten die Bramscher Jungs früh. Über 1:4 und 2:9 gewannen wir auch diese zwanzig Minuten deutlich mit 3:10.

An diese Leistung möchten wir im nächsten Pokalspiel anknüpfen, wenn wir die erste Bramscher Mannschaft am 6.6 in Bohmte empfangen.

Es spielten: Max Sundmäker im Tor; Tim Kruckemeyer, Piet Ruthemeyer und David Ellermann (jeweils 3 Tore), Marco Bien, Daniel Schwarzkopf und Georg Kleimann (jeweils 2 Tore), Timo Knapp, Laurin Thieschäfer, Max Knorr, Silas Köhler, Arne Klöcker und Justin Welsch.