Rücktritt der 1. Vorsitzenden und weiterer Vorstände zum 30.6.14

Im Laufe der Mitglieder-Versammlung erklärte die 1. Vorsitzende ihren Rücktritt zum 30.6.2014. Hier die Erklärung im Wortlaut:

002

Liebe Anwesende,

ich trete mit Wirkung zum 30.06.2014 als Vorsitzende des TV01 Bohmte e.V. zurück.

Diese Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, aber der TV01 benötigt einen Menschen an der Spitze, der die Zeit und die Freiheit hat, sich für den Verein einzusetzen.

Zur jetzigen Zeit wird meine Kraft und mein Einsatz zu Hause gebraucht.
Für den Verein wünsche ich mir, daß sich bei 1766 Mitgliedern jemand findet, der den Verein weiterführt, für die Zukunft aufstellt.

Gefordert ist eine Persönlichkeit, die einen geraden Weg geht und dafür auch Mitstreiter findet.

Gefordert ist eine Persönlichkeit, die Entscheidungen treffen kann, die flexibel auf Unvorhergesehenes reagiert, die belastbar ist.

Gefordert ist eine Persönlichkeit, auf deren Wort man zählen kann.

Ich wünsche dem Verein mit seinen Sportlern, mit seinen Angeboten, mit seinen Entscheidungen weiter eine glückliche Hand.

Ich wünsche dem Verein, daß nicht Einzelne mit ihren Hintertürgesprächen Differenzen produzieren.

Geht in eine Richtung. Der Vorstand steht für die getroffenen Entscheidungen gerade und haftet auch mit seinem Vermögen.
Das erfordert gegenseitige Loyalität und Vertrauen.

Hildegard Sundmäker 

 

Mit Hildegard Sundmäker erklärten Stefan Deichsel, Uwe Schröder und Christiane Brockmeyer ebenfalls Ihren Rücktritt zum 30.6.2014. Das heißt im Umkehrschluss, dass ab 30.6.2014 bis zur nächsten Mitgliederversammlung nur noch Vorstand Rene Welz vollumfänglich bis zum Ende der Wahlperiode zur Verfügung steht. Nötige Handlungen muss dann der Vereinsrat beschließen.